Unterkünfte Südschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Nordschwarzwald Urlaubsschnäppchen Unterkunft eintragen

Freiburg Hotel Zum Roten Bären

  • Ringhotel "Zum roten Bären"
  • Hotel & Restaurant GmbH
  • Christoph Glück & Christian Böhler
  • Oberlinden 12
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Telefon 0761-387870
  • Web www.Roter-Baeren.de

Ringhotel "Zum Roten Bären" in Freiburg Breisgau

Herzlich willkommen im Ringhotel Zum Roten Bären in Freiburgs oberer Altstadt - dem sympathischen Viertel zwischen Schwabentor und Münster. Die Linde, der Brunnen und vor dem Schwabentor das Gasthaus "Zum Roten Bären" seit 1120 und damit das älteste Gasthaus Deutschlands. Gastlichkeit ist in diesem Haus selbstverständlich, man spürt es überall. Vom "Roten Bären" aus sind es nur wenige Schritte mitten in das Geschehen der quicklebendigen Universitätsstadt, zu Begegnungen mit Menschen, zum farbenprächtigen Münstermarkt oder zum Konzerthaus Freiburg.

Rund um Freiburg erwarten Sie herrliche Berglandschaften und das Weinland Baden. Es lädt ein zum Wandern und Radeln, zum Golfen und Skifahren, zum Weinprobieren und gut Essen und zu vielem mehr.

Entdecken Sie selbst, warum Sie immer wieder hierher zurückkommen möchten!
Ihre Familie Eschger

Fundamente stammen aus der Zeit vor Freiburgs Stadtgründung 1120
Die Untersuchungen der Stadtarchäologen belegen, dass es sich hierbei um Reste des Herrenhauses handelt, das zum einstigen Grafenhof der Zähringer gehörte. Dieses Herrenhaus bildete das Kernstück der Siedlung am Fuße des Schloßbergs, auf dem um das Jahr 1090 Berthold II seine Burg errichten ließ. In unserem dreistöckigen Keller mit seinen gewachsenen Böden, den Pfeilern und den Arkadenbögen - allesamt Kennzeichen feudaler Architektur - bekommt man eine Ahnung davon, wie es zur Stadtgründungszeit hier ausgesehen haben mag ...

Das Hotel

Das Wichtigste in unserem Haus sind Sie, unser Gast. Ihnen wollen wir gefallen, Ihnen unser Gasthausleben nahe bringen. Es ist immer ein freundlicher Mensch für Sie da. Wir sind ein Haus, in dem Raum und Ruhe sich finden lassen - ein wahrer Luxus. Lassen Sie das Eigenleben des Gasthauses auf sich wirken und begegnen Sie den Spuren der Architektur: Wie aus dem romanischen Haus das gotische wird, bis hin zum barocken Gasthaus, in dem wir heute leben.

Die Innenräume zu den hellen Gärten bieten Ihnen ein wohliges Gefühl der Sicherheit, das entsteht durch die Zuverlässigkeit des sich immer wiederholten Geschehen: des Beherbergen von Gästen. Das geschieht natürlich, herzlich und kompetent durch alle Mitarbeiter in der Küche, im Restaurant, im Hotel und am Empfang, dem Dreh- und Angelpunkt des Hauses. Dort finden Sie auch meistens Ihre Gastgeber, die gerne Zeit haben für ein kleines Gespräch.

Gästezimmer & Suiten

In 25 Zimmern und Suiten, teils zu den ruhigen Innengärten, teils zu Freiburgs heimeligsten Platz Oberlinden gelegen, bieten wir unseren Gästen Tradition und Atmosphäre verbunden mit den Annehmlichkeiten und dem Komfort der Gegenwart.

Einrichtung und Service für alle Zimmer beinhalten:

  • Dusche oder Bad / WC
  • Kabel-TV
  • Radio
  • Direktwahltelefon
  • Modem- bzw. ISDN-Anschluss
  • Minibar (größtenteils)
  • Bademantel und Badeschuhe auf Anfrage
  • Allergikerbettwäsche auf Anfrage
  • Nutzung der hauseigenen Sauna
  • 24-Stunden Rezeptions-Service
  • Nachtportier
  • gegen Gebühr: Wäsche- und Reinigungsservice
Feiern & Tagen
Die Zeiten können sein, wie sie wollen, gefeiert wird immer etwas. Der Mensch braucht sie nun mal, um sich und seine Seele vom Alltag zu erholen. Dazu zählt das Tafeln in geselliger Runde, der schön gedeckte Tisch wird zum Zentrum für Kommunikation und Lust. Wer Raum für das Besondere sucht, findet schnell zu uns! Für Feste und Feierlichkeiten jeglicher Art bieten unsere Banketträume den idealen Rahmen und das richtige Programm. Der heutige Raum "Oberlinden" ist nach den ursprünglichen Maßen wiederhergestellt mitsamt seiner Holztäfelung, der großen Tür, den Stuckprofilen und den lichten Farben. Hier können Sie Ihrer Familie, Freunden und Kollegen herrliche Stunden bereiten - unterstützt von unserem Know-how, einer kreativen badischen Feinschmeckerküche und einem dezenten sowie umsichtigen Service. Fragen Sie uns auch zu Weinproben, unserer historischen Kellerführung bis hin zum Kommunikations-Theater als weiteren Höhepunkt! Ihre Vorstellungen bauen wir gemeinsam mit Ihnen aus - wir freuen uns auf die Begegnung!

Das Restaurant

Die alemannischen Gaststuben und die Gesellschaftsräume strahlen die Selbstverständlichkeit aus, mit der hier seit 7 Jahrhunderten Gäste bedient werden. Essen und Trinken ist ein Genuß, der die Gesundheit erhält - darum kümmern wir uns! Restaurantleiter Michael Vollmer sorgt mit seinem Team für einen effektiven und freundlichen Service, sei´s bei der Veranstaltung oder bei der Betreuung im Einzelnen. Küchenmeister Albert Schweizer ist Chef einer Brigade, die mit Sorgfalt die frischen, saisonalen Produkte aus unserem "Ländle" zubereitet. Zwei Badener, die gerne gut essen und trinken, darüber reden und es zu ihrem Beruf gemacht haben.

Freizeit

  • Das in rund 300 Jahren erbaute Münster ist der Stolz und das Wahrzeichen Freiburgs. Sein einzigartiger, 116 Meter hoher Turm zählt zu den Meisterleistungen gotischer Architektur in Europa. Glanzpunkte der reichen Ausstattung im Inneren sind der Hochaltar und Spitzenwerke der Glasmalerkunst. An Tagen mit guter Sicht sollte man eine Turmbesteigung nicht versäumen. Von der Turmplattform kann man einen weiten Rundblick auf die Stadt und das Umland genießen.
  • Den Münsterplatz, auf dem an den Werktagen ein farbenprächtiger Wochenmarkt stattfindet, umrahmen beeindruckende historische Bauten. Unter ihnen sticht das Historische Kaufhaus mit seinem steilen Dach, seiner bunt gedeckten Erkertürmchen und den Skulpturen hervor. Oder die Alte Wache, heute Haus der badischen Weine.
  • Sehenswert sind auch das Alte und Neue Rathaus, das Haus zum Walfisch mit seinem prächtigen spätgotischen Portalerker, der Basler Hof oder die beiden noch existierenden mittelalterlichen Stadttore.
  • Die malerischsten Altstadtbilder bieten sich rund um das Schwabentor und im Bereich der Insel. Die offen durch die Straßen und Gassen fließenden Bächle bereichern das Stadtbild auf unnachahmliche Art. Dazu die stillen Reize Freiburgs: Verschwiegene Gassen, versteckte Winkel, idyllische Innenhöfe.
  • In unmittelbarer Nähe der Altstadt liegt der Schloßberg, den man vom Stadtgarten aus auch mit der Seilbahn erreichen kann. Von hier hat man einen überwältigenden Blick auf das Münster, der Gewirr der Altstadtdächer und weit ins Land.

Adresse

  • Ringhotel "Zum roten Bären"
  • Hotel & Restaurant GmbH
  • Christoph Glück & Christian Böhler
  • Oberlinden 12
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Telefon 0761-387870
  • Telefax 0761-3878717
  • Web www.Roter-Baeren.de
  • Mail info@roter-baeren.de